Ein optisches Highlight - Edelstahltreppen

Das Metall Edelstahl erfreut sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit für Baumaßnahmen im Innen- und Außenbereich. Doch was macht Edelstahl so besonders? Da Edelstahl nicht oxidiert oder rostet, sind die Einsatzbereiche sehr flexibel. Selbst extreme Witterungsbedingungen oder dauerhafte Luftfeuchtigkeit bereiten dem Metall keinerlei Probleme. Immer mehr Bauherren entscheiden sich für den Einbau von Edelstahltreppen. Das Metall hat ausser technisch guten Eigenschaften auch sonst noch positives zu bieten. Allein die Vielfalt der Edelstahlarten passen sich jedem Wohncharakter an, ganz gleich ob er modern oder eher klassisch rustikal ist. Besonders edel wirkt gebürsteter Edelstahl.

 

Die verschiedenen Kombinationen fuer Edelstahl Treppen

Sehr gute Kombinationsmöglichkeiten bietet Edelstahl mit anderen Werkstoffen wie Kunststoff, Glas oder Holz. Gerade die Wirkung des Materialmix verleiht jedem Wohnraum eine ganz besondere Note. Der Kreativität sind bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Auch die Tatsache, dass Edelstahl sehr pflegleicht und gut zu reinigen ist, macht die Materialwahl zu einer guten Entscheidung. Bei der Planung einer Edelstahltreppe sind viele unterschiedliche Gegebenheiten zu berücksichtigen. Ziehen Sie einen Fachmann zu rate und lassen Sie die Fertigungsarbeiten von einer Fachfirma durchführen. Beachten Sie, dass allein die Schweißarbeiten sehr anspruchsvoll sind. Schließlich sind gerade bei Edelstahltreppen Sicherheitsvorkehrungen unumgänglich. Nur einem fachlich kompetenten Unternehmen sollte ein Auftrag erteilt werden, da die Gewährleistung für Material und Ausführung garantiert wird.

 

Hier gehts zum Shop:      Edelstahl Handel